Hobbys

Lesen

Ich lese sehr gerne - seit ich Mutter bin aber (fast) nur noch abends im Bett. Entsprechend langsam komme ich voran.

 

Hin und wieder lese ich Fachbücher zu den verschiedensten Themen, aber hauptsächlich Belletristik - am liebsten das Genre Fantasy, gelegentlich Science Fiction und manchmal auch etwas völlig anderes.

 

Hier könnt ihr euch meine Empfehlungen besonders gelungener Indie-Romane ansehen. Auf meinem Blog habe ich außerdem regelmäßig Lesetipps zu Büchern von Indie- und Verlags-Autoren.

 

2017 nehme ich an der folgenden Lese-Challenge teil:

Kochen

Ich koche beinahe täglich und habe meistens Freude dabei. Nur das anschließende Aufräumen der Küche gehört nicht zu meinen Lieblings-Beschäftigungen. Meine Gerichte werden auch von Jahr zu Jahr gesünder - Fertigmischungen kommen (fast) nicht in meine Kochtöpfe, dafür möglichst frische und unverarbeitete Zutaten. Meistens schmeckt das Ergebnis auch.

 

Ich habe sogar gelernt, wie man Sauerteigbrot backt und das etwa ein halbes Jahr durchgehalten. Derzeit bin ich dafür zwar zu faul, aber mein getrockneter Sauerteig liegt noch im Küchenschrank und wartet auf seine Wiederbelebung.

 

Balkon-Gärtnern

Besuch auf meiner Balkonblume

Zu meiner Wohnung gehört ein Balkon, den ich seit einigen Jahren gerne bepflanze. Ich habe zwar nicht sonderlich viel Ahnung vom Gärtnern, trotzdem macht es mir Freude.

 

In den ersten Jahren hatte ich hauptsächlich Blumen, aber auch Radieschen und eine Tomatenpflanze. Es gab sogar einen Versuch mit Kohlrabi, der aber nicht geglückt ist - zunächst fiel eine Schar Raupen über die Pflänzchen her und am Ende war die Ernte recht dürftig.

 

Inzwischen habe ich überwiegend Nutzpflanzen auf dem Balkon. Radieschen, Tomaten, Salat, Kräuter und Erdbeeren gedeihen dort wirklich wunderbar. Ein paar Blumen gehören natürlich trotzdem dazu.

 

Was hier den Rahmen sprengen würde ...

Etwas ausführlicher habe ich mich zu den folgenden Hobbys geäußert:

Sonstiges

Außerdem bin ich gerne in der Natur, bastel und zeichne gelegentlich und fotografiere gerne. Natürlich treffe ich mich auch gerne mit Familie und Freunden, gehe einigermaßen regelmäßig zum Sport und schaue ab und an einen schönen Film, aber das trifft wohl auf die meisten Menschen zu.