Blog

Blog abonnieren

Ihr wollt sofort Bescheid wissen, sobald ein neuer Blog-Artikel veröffentlicht ist? Dann nutzt eine der fünf folgenden Möglichkeiten:

 

1. Newsletter

Wenn ihr euch für meinen umfangreichen Newsletter entscheidet, werdet ihr nicht nur über neue Blog-Artikel informiert, sondern erhaltet auch einige Informationen und könnte an Gewinnspielen teilnehmen, die ich exklusiv für meine Newsletter-Empfänger veranstalte. Außerdem könnt ihr selbst entscheiden, ob ihr den neuen Blog-Artikel in der E-Mail oder auf meinem Blog lesen möchtet.

 

Hier geht es zur Anmeldung.

 

2. Goodreads

Wer bei Goodreads vertreten ist, kann meinen Blog jetzt auch dort abonnieren. Dort gibt es - im Gegensatz zu Facebook und Google+ - auch nicht nur Links zu diesem Blog, sondern die kompletten Artikel zu lesen.

 

Hier geht es zum Goodreads-Blog.

 


3. Google+

Folgt mir auf Google+:


4. RSS-Feed

Abonniert meinen Blog mittels RSS-Feed.

 

Auch darüber könnt Ihr den gesamten Artikel lesen und müsst keinen Links folgen.

5. Facebook

Folgt mir auf Facebook:




Ankündigung: Ich mache Pause

Liebe Leser,

Copyright Baby-Foto: katemomot - Fotolia
Copyright Baby-Foto: katemomot - Fotolia

ich erwarte mein zweites Kind und werde daher in nächster Zeit meinen Blog nicht pflegen können. Der Geburtstermin ist zwar erst im Dezember, aber bis dahin ist noch einiges vorzubereiten. Sobald das neue Familienmitglied da ist, muss ich mal schauen, wann ich mich gut genug fühle und ausreichend Zeit habe, den Blog wiederzubeleben. Also wundert euch bitte nicht, wenn es danach noch eine Weile dauert, bis ihr von mir lest.

 

Das Gleiche gilt natürlich auch für die sozialen Medien, auf denen ich vertreten bin. Vielleicht poste ich dort ab und an mal etwas, aber auf keinen Fall regelmäßig. Einige von euch haben vielleicht schon gemerkt, dass ich mich auf Twitter, Instagram und Co. in letzter Zeit sehr zurückgezogen habe. Nun kennt ihr den Grund dafür ;-)

 

Trotzdem werden weder die Schriftstellerin noch die Leserin in mir vollständig pausieren. Ich halte selbstverständlich Ausschau nach Lesetipps für euch, bastel am Plot des Wald-Romans und überarbeite meine Flügelwesen-Romane weiter.

 

Lasst es euch gut gehen und bis zum nächsten Jahr

Stefanie

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Rohfassung meines Flügelwesen-Romans ist fertig und ein neues Projekt hat mich überfallen :-)

Liebe Leser,

die Überschrift sagt eigentlich schon das Wichtigste :-)

 

Für alle, die an Details interessiert sind, habe ich natürlich weitere Informationen parat. Außerdem enthülle ich neue Zitate aus dem Flügelwesen-Roman und sogar eines aus meinem ganz neuen Projekt. Viel Spaß beim Lesen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Lese-Empfehlung der "Aria und Perry"-Trilogie von Veronica Rossi

Liebe Leser,

heute möchte ich euch eine Verlags-Roman-Reihe empfehlen - und zwar die "Aria und Perry"-Trilogie, eine Dystopie von Veronica Rossi. Der Original-Reihen-Titel lautet übrigens "Under the Never Sky", was mir deutlich besser gefällt als der deutsche Titel.

 

Gleich vorweg: Die Cover sehen kitschiger aus, als die Geschichten sind. Wer eine reine Liebes-Geschichte sucht, wird von diesen Büchern gewiss enttäuscht sein. Wer Interesse an einem spannenden Überlebenskampf mit zwei wundervollen Hauptfiguren hat, in dem auch eine sehr schöne Liebes-Geschichte einen gewissen Raum einnimmt, sollte sich meine Empfehlung mal genauer anschauen.

 

Außerdem ist das Ganze bereits abgeschlossen. Man kann also gleich die komplette Reihe lesen, ohne Monate (oder Jahre) auf die Folgebände zu warten.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Ein neues Newsletter-System und Lese-Empfehlung "Roter Schnee wird fallen" von Erik Kellen

Liebe Leser,

ich habe mir in der letzten Zeit ein wenig Gedanken zu meinem Newsletter-System gemacht. Bislang habe ich jeden Blog-Artikel auch als Newsletter herausgegeben. Allerdings möchten einige von euch vielleicht gar nicht so viele Nachrichten von mir bekommen. Deshalb gibt es ab sofort zwei Varianten:

  • den umfangreichen Newsletter, welcher dem bisherigen Newsletter entspricht
  • den kleinen Newsletter, der euch lediglich über meine Veröffentlichungen sowie Gewinnspiele informiert

Wenn ihr mehr wissen wollt und euch anmelden bzw. ummelden möchtet, klickt bitte hier.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein neues Interview von mir und Lese-Empfehlung "Another Day in Paradise" von Laura Newman

Liebe Leser,

vor einiger Zeit habe ich der lieben Ruby von "Ruby-Celtic testet" ein Interview gegeben. Sie hat mir ein paar Fragen zum Schreiben, zu meinem Roman "Magie voller Tücken" sowie dem "Flügelwesen-Roman" gestellt.

 

Klickt hier, um das Interview auf Rubys Blog zu lesen. Ihr könnt das Interview übrigens auch dann lesen, wenn ihr "Magie voller Tücken" noch nicht kennt.

 

Und nun dürft ihr meine Buch-Empfehlung lesen, sofern ihr nicht längst auf meiner Webseite darüber gestolpert seid:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Frohe Ostern

Liebe Leser,

ich wünsche euch ein wundervolles Oster-Fest.

 

Genießt die Feiertage im Kreise Eurer Lieben und mit einem guten Buch.

 

Liebe Grüße

Eure Stefanie

 

Copyright Oster-Foto: ehaurylik - Fotolia
Copyright Oster-Foto: ehaurylik - Fotolia

mehr lesen 0 Kommentare

Empfehlungs-Bereich saniert und Lese-Empfehlung "Nürnberg Noir" von Una Baran

Liebe Leser,

endlich ist es soweit - der Empfehlungs-Bereich meiner Webseite erstrahlt in neuem Glanz. Klickt hier, wenn ihr einen Blick darauf werfen wollt.

 

Alle, die keine Lust zum Klicken haben, können nachfolgend lesen, was sich geändert hat:

  • Ich empfehle jetzt nicht nur Romane, sondern auch Links zu den Seiten von Buch-Bloggern und anderen Indie-Autoren.
  • Die empfohlenen Bücher sind immer noch in die Kategorien "Fantasy" und "Sci Fi/Dystopien" unterteilt. Allerdings bekommt nun jedes empfohlene Buch eine eigene Unterseite. So bleibt es auch übersichtlich, wenn ein paar mehr Bücher dazu kommen, was hoffentlich der Fall sein wird.
  • Bei allen Büchern sind nun auch die Cover, die ersten Sätze sowie ein paar allgemeine Daten (z.B. Seitenanzahl, E-Book-Formate) fester Bestandteil der Vorstellung. Bei meinen letzten Empfehlungen auf dem Blog habe ich das auch schon umgesetzt.
  • Auf den Übersichts-Seiten "Fantasy" und "Sci Fi/Dystopien" sind alle Buchcover sowie ein paar kurze Anmerkungen, was diese Romane so besonders macht, enthalten.

Hier kommt nun meine erste neue Empfehlung aus dem sanierten Empfehlungs-Bereich:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Eine neue Blogger-Rezi und Lese-Empfehlung "Herz des Winters" von Madeleine Puljic

Liebe Leser,

mein Roman "Magie voller Tücken" hat eine Bewertung von der lieben Ruby von "Ruby-Celtic testet" bekommen. Es gab volle Punktzahl, worüber ich mich wahnsinnig freue. :-)

 

Hier ein paar Zitate aus Rubys Empfehlung:

  • "Koruk ist ein toller Charakter, der sich sehr schnell in mein Herz schleichen konnte."
  • "Auf jedenfall sollte sich der Leser auf eine düstere, gefährliche und nicht gerade sensible Geschichte freuen. Doch trotz allem gibt es auch kleine Lichtblicke, welche das Lesen in die richtige Richtung lenken und begeistern."
  • "Das Ende des Buches ist nur in Teilstücken voraussehbar, wobei eigentlich ist das auch nicht ganz richtig. Die Autorin hat die Geschichte hier noch einmal komplett umgekrempelt und ich hatte zwischen den Seiten echt schon Schnappatmung und konnte nicht fassen wohin das alles führen soll und warum der arme Koruk das erleben muss."
  • "Ich kann es nur empfehlen mit Koruk auf die Reise zu gehen und neben wunderbaren Charakteren auch eine Geschichte zu erleben, welche Leid, Hoffnung und Vertrauen verbindet und aufzeigt wie wichtig es ist sich selbst treu zu bleiben."

Die komplette Rezi könnt ihr auf Rubys Blog lesen.

 

Alle, die meine Empfehlung von "Herz des Winters" noch nicht auf meiner Webseite begutachtet haben, können das nun hier nachholen:

 

mehr lesen 4 Kommentare

Status meiner Rohfassung vom Flügelwesen-Roman und Lese-Empfehlung "Das Unglück Mensch" von Madeleine Puljic

Liebe Leser,

es ist schon eine ganze Weile her, dass ich euch mit einem Zwischenstand von meinem aktuellen Roman versorgt habe, und noch viel länger, dass ihr hier ein paar Zitate lesen durftet. Deshalb hole ich jetzt beides nach. :-)

 

Insgesamt umfasst meine Rohfassung etwa 78.000 Wörter, was ungefähr 310 Buchseiten entspricht. Das Ende zeichnet sich zwar langsam ab, aber es gibt noch einiges an Handlung auf dem Weg dorthin. Mal schauen, ob ich mit diesem Roman 100.000 Wörter schaffe. ;-)

 

Und hier kommen die versprochenen Zitate aus Kapiteln, die ich in diesem Jahr geschrieben habe:

 

mehr lesen 2 Kommentare

Ankündigung und Lese-Empfehlung "Rabenblut" von Nikola Hotel

Liebe Leser,

ich bin derzeit damit beschäftigt, den Bereich "Empfehlungen" meiner Homepage etwas umzugestalten. Noch sieht dort zwar alles aus wie immer, aber ich arbeite im Hintergrund schon fleißig daran, das zu ändern.

 

Ihr fragt euch sicher, warum ich mir diese Arbeit mache. Die Antwort ist, dass ich festgestellt habe, dass die alte Struktur einfach unsinnig ist. Wenn ich versuche, dort ein paar mehr Romane vorzustellen, wird es echt unübersichtlich. Das hätte ich mir zwar vorher denken können, aber ... nun ja. Besser, ich ändere es jetzt, als zu einem Zeitpunkt, wo der Bereich bereits überquillt.

 

Nach der Sanierung bekommt jeder empfohlene Roman seine eigene Unterseite. Auf zwei Übersichts-Seiten (jeweils eine für die beiden Genres "Fantasy" und "SciFi/Dystopien") liste ich dann alle Romane noch einmal auf und fasse stichpunktartig zusammen, was mir besonders gefallen hat. Zusätzlich werde ich auch die Buch-Cover aufnehmen, damit die Seiten nicht mehr so farblos erscheinen.

 

Es wird noch eine weitere Empfehlungs-Seite geben - und zwar für Links zu den Seiten anderer Indie-Autoren und Buch-Bloggern, die ich gerne besuche.

 

Bei dieser ganzen Ummodel-Aktion ist mir allerdings auch aufgefallen, dass eines der empfohlenen Bücher inzwischen bei einem Verlag untergekommen ist. Da ich meinen Empfehlungs-Bereich aber gerne auf Indie-Romane beschränken möchte, wird es diesen Bereich verlassen müssen. Ich habe mich jedoch entschieden, Lesetipps aller empfehlenswerten Romane (also Verlags- und Indie-Romane) in meinem Blog aufzunehmen. Die Indie-Romane bekommen dann noch ein zusätzliches Plätzchen in meinem Webseiten-Bereich "Empfehlungen".

 

Und nun zu meiner Empfehlung des (inzwischen) Verlags-Romans:

 

mehr lesen 2 Kommentare

Seite 99 von "Magie voller Tücken"

Liebe Leser,

Copyright Foto: klaiority - Fotolia.com
Copyright Foto: klaiority - Fotolia.com

mein erster Beitrag im neuen Jahr hat lange auf sich warten lassen. Und nun wird es auch nur ein ganz kurzer.

 

Interessiert euch, was auf Seite 99 von "Magie voller Tücken" passiert? Hier könnt ihr es nachlesen und auch auf den einzelnen Seiten anderer Bücher herumstöbern. Ich freue mich natürlich sehr, wenn ihr den Link zu meiner Seite 99 teilt oder mir einen kleinen Kommentar hinterlasst ;-)

 

Alles Liebe und viel Spaß beim Lesen

Eure Stefanie

 

mehr lesen 0 Kommentare

Genießt die Feiertage

Liebe Leser,

Copyright Weihnachtsfoto: ursupix - Fotolia.com
Copyright Weihnachtsfoto: ursupix - Fotolia.com

da morgen bereits der vierte Advent ist, möchte ich Euch auf diesem Wege eine erholsame und besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Eurer Lieben und einen tollen Start ins neue Jahr wünschen.

 

Vielleicht bekommen wir ja sogar noch ein wenig Schnee - noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben ;-)

 

Alles Liebe und bis zum nächsten Jahr

Eure Stefanie

 

mehr lesen 0 Kommentare

Das war mein NaNoWriMo 2015

Liebe Leser,

wie versprochen, kommt hier meine Zusammenfassung, wie es beim diesjährigen NaNoWriMo so gelaufen ist. (Wer sich jetzt fragt, was das überhaupt sein soll, klickt bitte hier.)

Meine größte Sorge vor Beginn des Wettbewerbs war, ob ich in meiner knappen Schreibzeit überhaupt jeden Tag durchschnittlich 1.667 Wörter zusammen bekomme. Immerhin war dies mein erster NaNoWriMo als Mutter und ich weigere mich, zu schreiben, während mein Sohn um mich herum hüpft - dieses Verhalten wollte ich während des NaNoWriMos natürlich nicht ändern. So hatte ich an mindestens drei Tagen pro Woche nur die Abendstunden zur Verfügung.

 

Die Kurzfassung: Ich habe die Wörterhürde von 50.000 geschafft, wie Ihr am dezent platzierten NaNoWriMo-Winner-Bildchen sehen könnt. Wer es genauer wissen möchte, darf gerne weiterlesen.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Drei neue Blogger-Rezensionen für "Magie voller Tücken"

Liebe Leser,

gleich drei Bloggerinnen haben in letzter Zeit "Magie voller Tücken" rezensiert und jeweils mit vier von fünf Bücherwürmern bzw. Sternen bewertet.


Hier geht es zu den Rezensionen, über die ich mich alle sehr gefreut habe:

  • Nadja von Bookwormdreamers ("An sich ist das Buch dramatisch, spannend, actionreich und ein wenig emotional. Es gibt überraschende Wendungen und Entwicklungen.")
  • Anna von Annas kleine Bücherwelt ("Die Autorin hat sich mit ihrem Buch an eine neue und erfrischende Idee gewagt.")
  • Julia von Julias Bookland  ("Ich war von Anfang an richtig gefesselt, denn als Leser tappt man im Dunkeln und hat viele Fragen, genau wie der Hauptprotagonist Koruk.")

Liebe Grüße

Stefanie

mehr lesen 0 Kommentare

Eine ganz besondere Herausforderung für alle, die gern lesen - Lese-Challenges

Liebe Leser,

2016 möchte ich mich zum ersten Mal an verschiedenen Lese-Challenges versuchen. Da die erste bereits heute, am 1. Dezember 2015, gestartet hat, wird es höchste Zeit, dass ich Euch darüber berichte. Vielleicht möchtet Ihr ja auch mitmachen ;-)


mehr lesen 2 Kommentare

Mein erstes Interview :-)

Liebe Leser,

im ganzen NaNoWriMo-Trubel ist bei mir völlig untergegangen, dass mein erstes Interview online gegangen ist. Die liebe Marie von book-camp hat mich mit ein paar Fragen zu "Magie voller Tücken" und dem Thema Selfpublishing gelöchert.

 

Hier könnt Ihr alles nachlesen: book-camp

 

Liebe Grüße

Stefanie

mehr lesen 0 Kommentare

Rezension für "Magie voller Tücken" bei Jennys Bücherkiste

Liebe Leser,

Jenny von Jennys Bücherkiste hat eine tolle Rezension für "Magie voller Tücken" geschrieben und meinen Roman mit vier Schreibfedern bewertet. Vielen Dank, Jenny.


Hier geht es zur Rezension: Jennys Bücherkiste


Liebe Grüße

Stefanie

mehr lesen 0 Kommentare

"Magie voller Tücken" nur noch kurze Zeit bei Kindle Unlimited verfügbar

Liebe Leser,

mein Roman "Magie voller Tücken" wird nur noch bis 28. Oktober 2015 (gegebenenfalls ein paar Stunden länger wegen der Zeitumstellung) für Kindle Unlimited-Leser kostenlos ausleihbar sein.

 

Ich beende die Teilnahme am Ausleihprogramm, weil es mir wichtig ist, meinen Roman auch auf anderen Plattformen als Amazon anzubieten. Dies ist leider nicht möglich, solange ich am Ausleihprogramm teilnehme.
Wer jetzt neugierig geworden ist, kann bei Amazon (Partner-Link) einen genauen Blick auf den Roman werfen.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.
Eure Stefanie
mehr lesen 0 Kommentare

Meine Teilnahme beim NaNoWriMo 2015

Liebe Leser,

dieses Jahr mache ich wieder beim NaNoWriMo mit. Hier erfahrt Ihr was das ist, welche Erfahrungen ich damit gemacht habe, warum ich dieses Jahr daran teilnehme und Ihr bekommt natürlich auch den Link zu meinem Profil. Wer schon weiß, worum es beim NaNoWriMo geht, kann den nächsten Abschnitt überspringen.

mehr lesen 0 Kommentare

Die ersten Szenen vom Flügelwesen-Roman sind geschrieben

Liebe Leser,

irgendwie ist das Bekanntmachen von "Magie voller Tücken" doch recht zeitintensiv und ich komme mit meinem neuen Roman nicht so schnell voran, wie ich es mir wünsche. Aber ich schreibe einfach viel zu gerne, um diese Tätigkeit völlig zu vernachlässigen. Daher habe ich mich jetzt einfach mal die ersten Szenen des Flügelwesen-Romans geschrieben. 6.000 Wörter sind es mittlerweile, was in etwa 24 Taschenbuch-Seiten entspricht. Spätestens im November werden die Seiten aber rasant wachsen, da ich dann mit diesem Roman beim NaNoWriMo mitmache. Falls jemand nicht weiß, was das ist: dazu wird es in den nächsten Tagen einen Artikel geben.

 

Ansonsten habe ich mir mit dem Schriftsteller-Programm yWriter einen Fahrplan für den Roman zurecht gebastelt, der mir am Anfang und am Schluss schon sehr gut gefällt. Beim Mittelteil bin ich mir bei ein paar Dingen etwas unsicher, aber da wird mir schon etwas einfallen - spätestens, wenn ich mit meiner Rohfassung an den entsprechenden Stellen ankomme ;-)

 

Damit ihr Euch schon ein wenig freuen könnt, gibt es hier ein paar Zitate aus meiner Rohfassung. Die Namen lasse ich aber ganz bewusst weg - nicht, dass ich die zwischendurch ändere.

mehr lesen 0 Kommentare

"Magie voller Tücken" hat die erste Rezi auf einem Blog

Nadine von Selection Books hat mir eine tolle 4-Eulen-Rezi gegeben. Lieben Dank, Nadine.

mehr lesen 0 Kommentare

"Magie voller Tücken" hat drei Rezensionen ...

... und dann auch noch so tolle 😊


Vielen lieben Dank. Da schlägt das Schreiberherz doch gleich viel höher.

Liebe Grüße
Stefanie

Cover-Entstehung von "Magie voller Tücken" - Wie bastelt man sich ein eigenes Cover?

Das Cover meines Romans "Magie voller Tücken" habe ich selbst gebastelt, obwohl ich nahezu keine Vorkenntnisse hatte. In diesem Artikel berichte ich über den Weg von der Idee zum fertigen Cover. Vielleicht kann ich ja dem einen oder anderen Indie-Kollegen auch ein wenig die Angst davor nehmen, die Cover-Gestaltung selbst in die Hand zu nehmen. Falls noch Fragen offen bleiben, dürft Ihr mir diese gerne stellen.

 

Der Weg zur brauchbaren Idee

mehr lesen 2 Kommentare

Geschafft - "Magie voller Tücken" ist veröffentlicht

Liebe Leser,

ich freue mich riesig, Euch mitzuteilen, dass mein erster Roman "Magie voller Tücken" als E-Book bei Amazon veröffentlicht ist. Darum geht es in der Geschichte:


Koruk sollte nicht hier sein. Seine Anwesenheit kann den Menschen, denen er sein Leben verdankt, Schwierigkeiten bereiten.

Deshalb verstecken sie ihn in einer finsteren Kammer vor Gefahren, über die sie ihm nichts verraten. Um sich zu schützen. Um ihn zu schützen. So behaupten sie jedenfalls.

Doch Koruks Zweifel wachsen. Was, wenn sie ihn nicht aus Mitgefühl gerettet haben?

Der Roman ist übrigens in sich abgeschlossen und umfasst etwa 89.000 Wörter.
Habe ich Euer Interesse geweckt? Wenn ja, könnt Ihr in die Kurzübersicht auf meiner Webseite oder in die Amazon-Leseprobe (Partner-Link) reinschauen.

Eine Taschenbuch-Ausgabe ist bereits in Arbeit. Weitere Shops für die E-Book-Version folgen ab Anfang 2016.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Reinschnuppern in "Magie voller Tücken" und bin gespannt auf Eure Rückmeldungen.
Liebe Grüße 
Eure Stefanie

mehr lesen 0 Kommentare

Genießt den Sommer

Liebe Leser,

ich wünsche Euch einen wundervollen Sommer.

 

Genießt das tolle Wetter und macht was Schönes.

 

Liebe Grüße

Eure Stefanie



mehr lesen 0 Kommentare

Warum ich Indie-Autor werden will

Was ist ein Indie-Autor?

Ein Indie-Autor veröffentlicht seine Texte ohne die Hilfe eines Verlags. Diese Art der Veröffentlichung gab es bereits vor den Zeiten des E-Books - allerdings war dies ein teures Vergnügen für den Autor. Erst mit den E-Books wurde die eigenverantwortliche Veröffentlichung kostenlos. Vorreiter war dabei Amazon, auf deren Plattform jeder seine Texte hochladen kann. Inzwischen ist dies auch bei Tolino (dazu gehört u.a. Thalia, Weltbild, Hugendubel) möglich, sodass man einen Großteil der E-Book-Plattformen selbst beliefern kann.

 

Als Indie-Autor muss man sich um alle für die Veröffentlichung nötigen Dinge selbst kümmern, etwa die Cover-Gestaltung, Formatierung ins E-Book-Format, Werbung. Man legt entweder selbst Hand an oder sucht sich einen Dienstleister, der das übernimmt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Hallo Welt!

Liebe Leser,

es freut mich, dass Ihr den Weg hierher gefunden habt.

 

An dieser Stelle möchte ich Euch über das Schreiben sowie das ganze Drumherum beim Veröffentlichen informieren. Außerdem möchte ich Euch natürlich über Fortschritte und Neuigkeiten bei meinen Geschichten auf dem Laufenden halten und mit Lese-Empfehlungen versorgen.

 

Ich freue mich auf Eure Kommentare und Fragen.

 

Eure Stefanie

 

mehr lesen 1 Kommentare